Ganzheitliche, natürliche Frauen- und Kinderheilkunde
                                                               Ganzheitliche, natürliche Frauen- und Kinderheilkunde   

Burn-out

______________________________________________________________

Was bedeutet Burn-out? Dieses Wort kommt aus dem Englischen und heißt ausgebrannt sein - burn out = ausbrennen.  Wir würden dazu Totalzusammenbruch, totale Erschöpfung oder einfach Leistungsunfähigkeit sagen. Doch gibt es erste Warnzeichen, wie zum Beispiel die chronische Müdigkeit. Oder sie sind ohne einen Grund nennen zu können ständig Müde. Weitere Warnsignale können sein - Appetitlosigkeit (keine Energie mehr zu Essen) und gefühlter Energiemangel ( Man hat das Gefühl, dass selbst die kleinsten Kleinigkeiten zu viel werden) Die Folgen sind Schlafstörungen, auch aufgrund dieser, zusätzlich mangelnde Konzentrationsfähigkeit und es stellen sich leichte Gedächtnislücken ein (Tagträume). Nimmt man die Erschöpfung nicht ernst, dann kann es je länger man die Erschöpfung verdrängt und dagegen ankämpft zu einen ernsthaften Problem werden. Denn die letzten Kraftreserven werden aufgebraucht und unsere Hormondrüsen leiden zunehmenst.  Selbst für Hobbies, eine vollwertige, abwechlungsreiche Ernährung hat man gefühlt keine Kraftreserven mehr. Ganz zu schweigen von sportlichen Aktivitäten oder sonstige Abwechslungen (Geburtstagsparty, Hochzeit, Partys allgemein.). Ab einem gewissen Punkt sind Motivation und Selbststeuerung nicht mehr vorhanden. Man wird ungeduldig, intollerant, reizbar. Es ist wie wenn man in eine tiefe Leere eintaucht, ohnmächtig irgend etwas dagegen zu tun. Der totale Rückzug in sich selbst folgt.

Zu einem Burn-out können andere Symptome hinzukommen:

  • Atemnot
  • Herzbeschwerden
  • Verdauungsbeschwerde
  • Kopfschmerzen
  • Muskelverspannungen und Rückenschmerzen
  • Nervosität, Pessimismus, fehlendes Selbstwertgefühl
  • Resignation
  • Unfähigkeit Entscheidungen zu treffen
  • Flucht in Suchtmittel (z.B. Koffein, Nikotin, Alkohol, Kokain, Amphetamine). Koffein bringt keine Energie, es mobilisiert nur die Energiereserven. D.h. es wird die Adrenalin Ausschüttung gefördert. Das bedeutet Stress für unseren Körper - nun wird eine fast leere „Batterie“ noch weiter entleert.

Wird der Körper über die Grenzen hinaus gefordert und folgen keine ausreichenden und ausgleichenden Auszeiten,  umso schneller wirtschaftet man seinen Körper herunter und es kann zu irreversiblen Schäden der Nebennieren und Drüsen führen. 
Einige Organe und Hormone im Körper spielen bei Erschöpfung eine große Rolle und können im schlimmsten Fall auch „streiken“:

  • Bauchspeicheldrüse 
  • Schilddrüse
  • Nebennieren
  • Galle, Leber, Darm
  • Eierstöcke und Hoden
  • Gehirn

Bei Erschöpfung sind die Nebennieren zunehmend müde, sie können den körperlichen Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Fällt dann noch die Hormonproduktion in den Eierstöcken oder Hoden gering aus, aufgrund von Stress, Alter, körperlichen - seelischen Problemen usw., dann ist die Nebenniere die einzige Hoffnung um die fehlenden so wichtigen Hormone auszugleichen.  D.h. sie muss alle Reserven zusammen nehmen und versuchen die Hormonproduktion anzukurbeln, solange bis auch das letzte Fünkchen aus ihr herausgekitzelt wurde und gar nichts mehr geht.

Ein Burn out - ein völliges Zusammenbrechen unserer hormonellen Versorgung steht vor der Tür. 

Jetzt ist es wichtig die Ursachen für den Burn out neben dem Hormonungleichgewicht herauszufinden. Stressfaktoren zu erkennen, zu bearbeiten, evtl. seine Lebensstruktur zu verändern oder Aus-gleichs-zeiten in sein Leben einzubauen. Dies erfordert oftmals soviel Kraft von den Betroffenen, dass es leicht zum Scheitern verurteilt ist, wenn man nicht behutsam bzw. in kleinen Schritten voran geht.  Es wird Durchhaltevermögen vom Patienten abverlangt und das ist nicht so einfach, wenn man schon am Limit ist. Aber Stressbewältigung, Herstellung eines natürlichen Hormongleichgewichts, Unterstützung mit pflanzlichen Präparaten, Gespräche mit einem vertrauten Therapeuten lohnen sich.

Fazit:

Bei Burn-out ist es nicht sinnvoll, sein Leben von heute auf morgen radikal zu verändern, sondern Schritt für Schritt vorzugehen.

Praxisanschrift

Naturheilpraxis

Tanja Mattes HP

Bühlstr. 42
72172 Sulz am Neckar

- Renfrizhausen

Sprechzeiten

Mo-Do: 9:00  - 12:00 Uhr

           14:00  - 18:00 Uhr

Fr.:        9:00  - 13:00 Uhr

 

Termine nach telefonischer Vereinbarung       


Telefon:

    +49 7454 9805011

Mobil: 

   +49 15201924177

 

Kontakt

Kontakt(at)Naturheilpraxis-TanjaMattes.de

 

Hausbesuche nach Bedarf

 

 

 

 

 

Finde uns auf Facebook.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Tanja Mattes HP